Plasma Prinzip

Scroll down to discover

PLASMA-FILTER-PRINZIP

Die Luft die wir atmen, auch die in Innenräumen, ist häufig mit Viren, Bakterien, Schimmelsporen
oder anderen allergenen Stoffen belastet. Mit unserem neuartigen Plasma-Filtersystem lässt sie
sich gleichzeitig reinigen und ionisieren um so die Luftqualität signifikant zu verbessern.

Viren, Bakterien, allergene Stoffe und Keime nutzen fetthaltige Staubpartikel/Moleküle als Wirt.

Durch die Verwirbelung gelangen diese täglich in unsere Atemluft und nicht zuletzt in unseren

Organismus und können diesen nachhaltig schädigen.

 

Durch die Plasma-Filtration werden die Molekularstrukturen der mit Schadstoffen angereicherten

Luft durch diesem physikalisch-chemischen Prozess  ionisiert und auf ihre Grundbestandteile

O2 , O3 und H2O reduziert und übrig bleibt eine ursprünglich klare, frische Luft wie wir sie aus den

Bergen oder vom Meer her kennen.

Die Systematics Produktreihe erfüllt die höchsten Anforderungen und Sicherheitsstandards für die

meisten gefährlichen biologischen Stoffe und Mikroorganismen, gemäß den gesetzlichen

Vorschriften wie ISO 14644 und EN 1822.

Unsere Luftfiltersysteme garantieren einen Schutz vor Verunreinigungen, da sie die Freisetzung und

Verbreitung von Mikroorganismen verhindern die lebensbedrohliche Krankheiten verursachen können.

Systematics Raumluft-Aggregate filtern mit 99,999 %iger Sicherheit und sorgen für saubere

Umgebungsluft mit einem hohen Sauerstoffanteil in geschlossenen Räumen mit hoher Frequentierung.